Christian Maß und Margareth Nirschl - Eventmanager und Küchenmeisterin

ZUSAMMEN SIND WIR „MEHR WERT“

Zwei Profis schaffen neue Catering‑Qualität

Wir haben meievent gegründet, weil wir dem Kunden mit unserer Erfahrung in den Bereichen Catering und Event echten Mehrwert bieten. Bei uns kommen Kulinarik und Erlebnis aus einer Hand – perfekt aufeinander abgestimmt und im Ablauf optimal inszeniert.

Unsere Kunden profitieren von der umfangreichen Erfahrung, die wir beide in den Bereichen Gastronomie, Catering und Events in unser Unternehmen einbringen.

Wir haben uns 2015 auf dem G7-Gipfel kennengelernt. Da sich unsere Kompetenzen ideal ergänzen reifte die Idee, ein gemeinsames Unternehmen zu gründen. So entstand das Projekt „meievent“.

Durch die Zusammenarbeit können wir uns beide auf unser Fachgebiet konzentrieren und das machen, was jeder am besten kann: Margreth kümmert sich um die Menüausarbeitung und Menüumsetzung, Christian konzipiert und organisiert die Events. Gleichzeitig schafft das nahtlose Zusammenspiel beider Bereiche ein Produkt, das mehr ist als die Summe seiner Teile – es entsteht die Qualität, die wir uns für unsere Kunden vorstellen und die unser Catering von anderen Anbietern unterscheidet.

Eventprofi
und der Kopf von meievent
Christian Maß


Jedes Event ist einzigartig und so sollte es uns auch in Erinnerung bleiben. Ehrlichkeit und Transparenz sind die Grundlage, um diesen Prozess umsetzen zu können. Individuelle Konzepte, stets auf den Anlass abgestimmt, liebevoll und bis ins Detail ausgearbeitet und um Anschluss perfekt umgesetzt. Dafür stehe ich mit meinem Namen.

Küchenmeisterin
und das Herz von meievent
Margreth Nirschl


Mein kulinarischer Ursprung liegt in der heimatlichen Küche des Oberlands. So sind alle meine Kreationen stets der Saison angepasst und die Rohstoffe hierfür werden bei unseren regionalen Lieferpartnern eingekauft. Als selbstständige Küchenmeisterin bin ich seit Jahren auf kulinarischer Erkundungstour in freier Zusammenarbeit mit anderen Küchenchefs. Das hat meinen Kochstil sehr geprägt und so würde ich ihn als „Cross-over der Generationen“ beschreiben. Ehrliche, bodenständige Gerichte à la Mama wie in früheren Zeiten, modern interpretiert mit neuer Raffinesse und Einflüssen aus der ganzen Welt.

Fleischspezialitäten

aus eigener Schlachtung

Unser Hof

ökologisch und nachhaltig

Frische Kräuter

aus eigenem Anbau

Regionale Lieferanten

mit Vertrauen und Erfahrung

Fleischspezialitäten

aus eigener Schlachtung

Frische Kräuter

aus eigenem Anbau

Unser Hof

ökologisch und nachhaltig

Regionale Lieferanten

mit Vertrauen und Erfahrung

Nach oben